Blog

Google Penalty – wie lösche ich Links mit dem Google Disavow Tool?


Wie lösche ich mit Hilfe des Disavow Tools einen externen Link der auf meine Seite verweist?

Schreiben Sie die Webmaster der linkgebenden Websites (oder auch ihre Linkbuilding-Agentur) an, mit der Bitte die gewünschten Links zu löschen, meistens funktioniert dies recht unkompliziert. Sollten sie keine oder eine negative Reaktion des Webmasters kriegen, erstellen sie eine Liste der zu löschenden Links in folgendem Format:

  • Inhaber von beispielwebsite.de nicht kontaktierbar, kein aktiver Kontakt hinterlegtdomain:beispielwebsite.de
  • Inhaber von beispielwebsite.de per Mail kontaktiert, reagiert nichthttp://www.beispielwebsite.de/linkseite

Sie können also ganze Domains sperren, oder nur einzelne URLs der Backlinks. Zusätzlich sollten sie immer einen (kurzen!) Kommentar dazu schreiben, warum sie den Link einreichen, warum sie ihn nicht selbst löschen konnten. Diese Liste laden sie nun im Google Disavow Tool hoch.

ACHTUNG: Ihre Linkliste muss im .txt Format hochgeladen werden!

Im Disavow können Sie Google Links melden, die sie auf ihrer Seite entfernt haben möchten. Dies können Ihrerseits gesetzte SPAM-Links sein, früher gute Links die mittlerweile durch Google abgestraft wurden, oder auch von Ihrer Konkurrenz absichtlich schädlich gesetzte Links sein (dieser Fall tritt jedoch alles andere als häufig auf).

Wo finde ich das Google Disavow Tool?

Das Google Disavow Tool ist etwas versteckt, Sie erreichen es jedoch direkt in Ihren Webmaster Tools:

https://www.google.com/webmasters/tools/disavow-links-main

ACHTUNG: Dieser Vorgang der Linkentwertung Googleseits ist sehr langwidrig und es kann mitunter mehrere Monate dauern bis die im Disavow Tool hochgeladenen Links aus dem Index verschwinden.

Du magst den Post?
Loading...Loading...

Blog